DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN

1. EINLEITUNG

In dieser Datenschutzrichtlinie werden unsere Praktiken in Bezug auf personenbezogene Daten und die Auswahlmöglichkeiten für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erläutert.

ATRONOCOM DMCC (ATRONOCOM, uns, unser/e oder wir) respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich dazu, Privatsphäre, Vertraulichkeit und Sicherheit von persönlichen Daten zu schützen, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir über Sie sammeln, wenn Sie unsere Webseiten, von uns kontrollierte Social Media-Seiten, auf Computern und Mobilgeräten verfügbare Softwareanwendungen mit Link zu dieser Datenschutzrichtlinie, benutzen, sowie der Informationen, die Sie telefonisch über unsere Callcenter oder persönlich (zusammenfassend als ‚die Seiten‘ bezeichnet) bereitstellen. Unsere Datenschutzpraktiken können in den Ländern, in denen wir tätig sind, variieren, um den örtlichen Gepflogenheiten und rechtlichen Anforderungen Rechnung zu tragen. Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst, Ihre persönlichen Daten zu schützen, sicher aufzubewahren und die geltenden Datenschutzgesetze einzuhalten.

‍ Möglicherweise werden Sie gebeten, den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie zuzustimmen, wenn Sie eine Reservierung vornehmen, sich für Veranstaltungen oder Werbeaktionen registrieren oder auf andere Weise mit uns über die Seiten korrespondieren oder wenn dies nach geltendem Recht erforderlich ist. Andernfalls gilt Ihre fortgesetzte Nutzung der Seiten als Zustimmung zu den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie.

2) PERSÖNLICHE INFORMATIONEN, DIE WIR ERFASSEN

PERSÖNLICHE INFORMATIONEN, DIE SIE ZUR VERFÜGUNG STELLEN

Bei der Nutzung unserer Seiten können Sie freiwillig bestimmte Informationen über sich selbst oder andere angeben, z. B. wenn Sie ein Konto erstellen. Wir können personenbezogene Daten (Informationen, die Sie als bestimmbare Person identifizieren oder sich auf Sie beziehen) erfassen, die Sie über die Seiten über sich selbst oder andere Personen bereitstellen, wie z.B.

  • Name, Geburtsdatum und -ort, Angaben zum Reisepass
  • Anschrift
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Informationen, mit denen wir Ihnen spezielle Dienste anbieten oder Ihre Anforderungen erfüllen können. Wir erfassen jedoch keine vertraulichen Informationen über Sie, die nicht für die Erbringung von Diensten für Sie erforderlich sind
  • Kredit- oder Debitkartennummer, Ablaufdatum und Sicherheitscode
  • Social Media-Kontoinformationen
  • Informationen und Vorlieben zu Aufenthalt oder Reisen, z. B. Ihr bevorzugter Standort/Ihre bevorzugten Einrichtungen, Daten und die Anzahl mitreisender
  • Personen/Kinder
  • Demografische Informationen (Alter, Geschlecht, Land und bevorzugte Sprache)
  • IP Adresse
  • Präferenzen für den Empfang unserer Mitteilungen zu Umfragen oder Werbeangeboten

AUTOMATISCH ERFASSTE INFORMATIONEN

Unsere Websites sammeln statistische Informationen über Benutzer, um eine einladende und zugängliche Webseite zu gewährleisten. Zu diesem Zweck können wir Ihre Aktionen auf Webseiten, verwiesene Seiten, Zugriffszeiten und Browsertypen verfolgen. Wir verwenden diese Informationen nur in ihrer Gesamtheit und verknüpfen sie nicht mit Ihnen persönlich. Um die Effektivität unserer Webseiten zu messen und den Webseitenverkehr zu analysieren, Kundenbedürfnisse und -trends nachzuvollziehen, sammeln wir einige allgemeine Informationen über unsere Besucher. Unsere Webserver erkennen und protokollieren automatisch den Domain-Namen eines Besuchers, die Webseite, von der aus ein Besucher auf unsere Webseiten gelangt, welche Seiten ein Besucher wie lange besucht und die IP-Adresse des Besuchers. Wir können anonyme Trackingtechnologienverwenden, um Informationen zu statistischen Zwecken zu sammeln, zu speichern und eventuell zu verfolgen und um die von uns angebotenen Dienste zu verbessern, einschließlich der Verwendung zur Bewertung und Verbesserung unserer Website. Wir erfassen und speichern Informationen auch automatisch mithilfe von Cookies und ähnlichen Technologien, wie nachfolgend beschrieben.

Diese Informationen stellen keine persönlichen Informationen dar. Wenn wir anonymisierte oder aggregierte Daten mit personenbezogenen Daten kombinieren, werden wir die kombinierten Daten gemäß dieser Datenschutzbestimmungen als personenbezogene Daten behandeln.

‍3) WIE WIR IHRE INFORMATIONEN VERWENDEN

Wir können personenbezogene Daten, die Sie uns übermitteln, und nicht personenbezogene Daten, die wir automatisch für die in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Zwecke sammeln und für unsere geschäftliche Nutzung und für rechtlichen Grundlagen verwenden, wie z.B. für Folgendes:

  • Bearbeitung, Abwicklung und Erfassung von Reservierungen und/oder Einkäufen
  • Abrechnung Ihrer Kreditkarte für Kauf und Anzahlung
  • Kontaktaufnahme mit Ihnen zur Bestätigung oder als Kundendienst nach dem Kauf oder nachdem Sie sich für bestimmte Aktivitäten angemeldet oder an diesen teilgenommen haben
  • Durchführung statistischer oder demografischer Analysen
  • Versand von E-Mails, die sich auf ein ATRONOCOM-Produkt oder eine DApp beziehen
  • Versand von Mitteilungen wie Werbe- und Vorteilsangebote
  • Mitteilungen von Sonderangeboten, Wettbewerben und Top-Angeboten, wenn Sie solche Benachrichtigungen erhalten möchten
  • Beantwortung Ihrer Anfragen, Beschwerden und sonstiger Mitteilungen
  • Gewährleistung der Sicherheit unserer Kunden und Mitarbeiter bei gleichzeitiger Einhaltung unserer gesetzlichen und behördlichen Auflagen

4) OFFENLEGUNG IHRER INFORMATIONEN

Als international tätiges Unternehmen mit dezentral geführtem Ledger – Management müssen wir Informationen in zahlreichen Ländern austauschen, damit wir Ihnen einheitliche Dienstleistungen anbieten können. Dementsprechend können Ihre personenbezogenen Daten, sofern erforderlich, wie in diesen Datenschutzrichtlinien dargelegt weitergegeben werden an:

  • Alle ATRONOCOM – Organisationen oder Servicepartner für eines der von uns verwalteten ATRONOCOM-Produkte
  • Dritte, die Ihre Zustimmung erhalten haben
  • Vertrauenswürdige dritte Partner, die diese gemäß unseren Anweisungen und in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzrichtlinien und anderen angemessenen Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen für uns verarbeiten, einschließlich:
  • unserer Marketing- und Werbepartner, um Ihnen relevantere Anzeigen auf unseren Websites zu bieten und Sie zu ermutigen, zu unseren Webseiten und zu Cheetah Digital oder MailChimp zurückzukehren, die E-Mails zuverlässig hosten und als Lieferant für die Verteilung unserer E-Mail-Kommunikation fungieren. Wir fordern diese Dienstleister vertraglich dazu auf, Ihre persönlichen Daten sicher zu verwahren und nur für die von uns angegebenen Zwecke zu verwenden.
  • Dritter, die nicht mit ATRONOCOM verbunden sind, wenn wir nach gutem Glauben der Ansicht sind, dass es vernünftigerweise erforderlich ist, um (1) geltende Gesetze, Vorschriften, Rechtsverfahren oder durchsetzbare behördliche Anordnungen zu erfüllen; (2) geltende Nutzungsbedingungen, einschließlich der Ermittlung bei möglichen Verstößen durchzusetzen; (3) Illegalität, Betrug, die Sicherheit betreffende oder technische Probleme zu erkennen, zu verhindern oder auf andere Weise zu beheben; (4) Rechte, Eigentum oder Sicherheit von ATRONOCOM, unserer Benutzer oder der Öffentlichkeit, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist, vor Schaden zu schützen; und (5) in dem Umfang, der für den Verkauf aller oder eines Teils unserer Geschäftstätigkeiten oder Vermögenswerte erforderlich ist, die nicht mehr von ATRONOCOM Ltd. verwaltet werden oder nicht mehr Eigentum von ATRONOCOM Ltd. sind.

‍5) ÜBERSEEDATENÜBERTRAGUNG

Durch die Nutzung und/oder den Kauf unserer Waren und Dienstleistungen können wir Ihre personenbezogenen Daten in mehrere Länder übertragen. So können wir Ihre persönlichen Daten übertragen und speichern, wie folgt:

  • Auf unseren Webseiten und Servern in der Schweiz und in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
  • In oder nach Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, wo sich unsere Unternehmensniederlassungen befinden
  • In Ländern, in denen wir Produkte von ATRONOCOM besitzen, verwalten und betreiben oder Vertriebsbüros besitzen
  • In Ländern, in denen sich unsere vertrauenswürdigen Drittanbieter oder Berater befinden.

Einige dieser Länder bieten möglicherweise nicht das gleiche Maß an Datenschutz, wir werden jedoch alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass solche Übertragungen in angemessener Sicherheit durchgeführt werden, um Ihre Privatsphäre zu schützen.‍

6) ERLÄUTERUNGEN ZUR RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

Die gesetzlichen Grundlagen für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfassen:

  • Einwilligung – Wir erheben und verarbeiten Ihre Daten mit Ihrer Einwilligung, z. wenn Sie ein Kästchen ankreuzen, um Marketingmitteilungen zu erhalten
  • Einhaltung von Gesetzen – wenn dies nach geltendem Recht erforderlich ist, z.B. bei polizeilichen Ermittlungen in Betrugsfällen oder gerichtlichen Anordnungen müssen wir möglicherweise Ihre Daten erfassen und verarbeiten
  • Berechtigtes Interesse – um unser berechtigtes Interesse wie die Bereitstellung von Dienstleistungen und Produkten, die Sie angefordert haben, auf eine Weise zu verfolgen, die im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit zu erwarten ist und die Ihre Rechte, Freiheiten oder Interessen nicht wesentlich beeinträchtigt

7) SICHERHEIT

Wir ergreifen angemessene technische, administrative und physische Maßnahmen, um die in unserem System enthaltenen personenbezogenen Daten vor Missbrauch, Verlust oder Änderung zu schützen. Obwohl wir uns bemühen, Ihre persönlichen Daten mit kommerziell akzeptablen Mitteln zu schützen, können wir deren absolute Sicherheit nicht garantieren.

Wir sind nicht in der Lage, für die Sicherheit der Computer, der elektronischen Geräte oder der Kommunikationsmethoden, die Sie zum Senden von E-Mails und persönlichen Informationen an uns über Internet verwenden, zu sorgen oder sie zu kontrollieren. Sie sind dafür verantwortlich, dass die von Ihnen verwendeten Computer, elektronischen Geräte und Kommunikationsmethoden eine angemessene Sicherheit für die Kommunikation mit uns bieten. Wir sind nicht für die Offenlegung oder das Abfangen Ihrer persönlichen Informationen verantwortlich, bevor wir diese erhalten.

8) RÜCKNAHME IHRER ZUSTIMMUNG

Sie müssen uns Ihre persönlichen Daten nicht mitteilen. Falls Sie sich also dafür entscheiden, uns bestimmte personenbezogene Daten, die wir anfordern und/oder für deren Verwendung und Offenlegung wir Ihre Zustimmung benötigen, nicht zur Verfügung zu stellen, können Sie unsere Webseiten trotzdem weiterhin besuchen, aber Sie werden möglicherweise nicht im Stande sein, auf bestimmte Optionen, Produkte oder Dienstleistungen zuzugreifen, was zur Folge haben könnte, dass wir nicht in der Lage sein werden, Ihre Anforderungen zu erfüllen.

Wir lassen Ihnen die Wahl, wie Sie unsere Mitteilungen erhalten möchten. Bei allen Marketingmitteilungen, die wir an Sie senden, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Einwilligung in zukünftiges Marketing zu widerrufen. Wenn Sie kein Marketing mehr erhalten möchten, können Sie den Erhalt dieser Mitteilungen unterbrechen, indem Sie auf den Opt-out-Bereich zum Abbestellen der Marketingmitteilung klicken oder Ihre Kontoeinstellungen ändern. Dadurch werden Sie aus unseren Marketinglisten entfernt. Sie haben das Recht, uns mitzuteilen, dass wir Ihre Daten nicht mehr für unser Direktmarketing verwenden sollen. Bitte senden Sie Ihre schriftliche Anfrage einschließlich Ihres Namens und Ihrer Kontaktinformationen an die unten unter Kontakt aufgeführte Adresse. Wir werden Ihre Anfrage innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt oder, falls gesetzlich vorgeschrieben auch eher, bearbeiten. Bitte beachten Sie, dass Sie nach dem Abbestellen der Marketingmitteilungen weiterhin Betriebs- und Servicemitteilungen von uns zu Ihrer Buchung sowie Antworten auf Ihre an uns gerichteten Anfragen erhalten. Wir können Ihre Kontaktdaten speichern und werden Ihnen in Zukunft keine Marketingmitteilungen mehr senden.

9) LINKS VON DRITTANBIETERN

Wir können Dritten gestatten, Sie auf unsere Seiten zu verlinken oder auf unserer Website ein Link zu ihrer Website zu veröffentlichen. Wir unterstützen diese Seiten nicht und sind nicht für andere Seiten oder deren Datenschutzpraktiken verantwortlich. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung oder Haftung für die durchgeführten Aktivitäten oder Informationen auf Webseiten Dritter.

10) KINDERDATENSCHUTZ

Wir sammeln wissentlich keine persönlichen Daten von Kindern unter 18 Jahren.

11) WIE LANGE BEHALTEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN?

Wann immer wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen oder verarbeiten, werden wir sie nur so lange speichern, wie dies für den Zweck, für den sie erhoben wurden, für aktive rechtliche Verfahren oder für einen erkennbaren und laufenden rechtlichen Geschäftsbedarf (wie etwa Aktenführung) erforderlich und gesetzlich zulässig ist.

Wenn es keinen ausreichenden Grund dafür gibt, solche persönlichen Informationen aufzubewahren, werden diese auf sichere Weise gelöscht, beseitigt, gesperrt und/oder anonymisiert, beispielsweise durch Aggregation mit anderen Daten, so dass sie in nicht identifizierbarer Weise für statistische Analysen und Unternehmensplanung verwendet werden können.

12) ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIEN

Von Zeit zu Zeit und ohne vorherige Ankündigung können wir Änderungen an diesen Datenschutzrichtlinien vornehmen. Bisweilen können wir Kundeninformationen für neue, unvorhergesehene Zwecke verwenden, die bis dahin nicht in unseren Datenschutzrichtlinien angegeben wurden. Sollten sich unsere Informationspraktiken zu einem späteren Zeitpunkt ändern, werden wir die Änderungen der Datenschutzrichtlinien auf unseren Websites veröffentlichen, um Sie über diese Änderungen zu informieren und Ihnen die Möglichkeit zu geben, diese neuen Verwendungen zu deaktivieren. Jede überarbeitete Datenschutzrichtlinie gilt prospektiv nur für personenbezogene Daten oder nicht personenbezogene Daten, die nach dem Datum des Inkrafttretens der überarbeiteten Richtlinie erfasst oder geändert wurden.

13) WIE SIE KONTAKT ZU UNS AUFNEHMEN

Gemäß der Allgemeinen Datenschutzverordnung der Europäischen Union besitzen Sie unter anderem folgende wesentliche Rechte: (a) das Recht auf Zugang; (b) das Recht auf Berichtigung; c) das Recht auf Löschung; (d) das Recht, die Verarbeitung einzuschränken; (e) das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen; (f) das Recht auf Datenübertragbarkeit; g) das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren und (h) das Recht, die Zustimmung zu widerrufen. Sie können all diese Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten ausüben. Sollten Sie Fragen oder Beschwerden in Bezug auf diese Datenschutzrichtlinien oder Bedenken zum Datenschutz haben, wenden Sie sich per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten unter [email protected] – Vereinigte Arabische Emirate Attn: Legal Privacy.

Um sicherzustellen, dass Ihre Anfrage zügig bearbeitet wird, geben Sie bitte Ihren vollständigen Namen, Ihre Anschrift und Telefonnummer an und legen bitte eine Kopie eines Dokumentes bei, aus dem Ihre Identität hervorgeht (z. B. Personalausweis oder Reisepass), damit wir Ihre Identität feststellen und nachforschen können, ob wir personenbezogene Daten über Sie besitzen. Sollte das nicht der Fall sein, könnte die Notwendigkeit bestehen, dass wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen müssen, um weitere Informationen zu erhalten.

Sie können Ihre Beschwerde/Ihr Anliegen auch an die zuständige Datenschutzbehörde richten.

14) COOKIE-RICHTLINIEN

Wir verwenden Cookies, um die Navigation auf unseren Websites zu verbessern und Inhalte zu empfehlen, die für Sie von Interesse sein könnten. Nachfolgend erfahren Sie mehr darüber, was Cookies sind, welche Cookies wir verwenden und wie Sie sie deaktivieren.

Sie können Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies gemäß dieser Richtlinie geben, indem Sie an der entsprechenden Stelle des auf der jeweiligen Website angezeigten Banners auf OK klicken oder die Websites weiterhin benutzen, nachdem das Banner angezeigt wurde. Beachten Sie jedoch, dass Sie, wenn Sie nicht auf „OK“ klicken, sondern weiterhin auf den Websites surfen, der Verwendung von Cookies (und unserem Verwendungszweck) gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zugestimmt haben.

WAS SIND COOKIES?

Ein Cookie ist eine Textdatei mit geringen Informationsmengen, die beim Zugriff auf eine Website auf Ihr Gerät heruntergeladen wird. Die Textdatei wird dann jedes Mal, wenn Ihr Browser eine Seite vom Server anfordert, an unseren Server zurückgesendet. Auf diese Weise können wir die Websites effektiver betreiben und so laden, dass sie Ihre persönlichen Vorlieben widerspiegeln, basierend auf Ihrem vorherigen Surfen auf diesen Websites sowie auf Keywords, die wir eventuell von URLs anderer Webseiten abrufen können, von denen aus Sie auf die Website zugegriffen haben.

WELCHE COOKIES VERWENDEN WIR?

Wenn Sie die Websites besuchen, können folgende Arten von Cookies auf Ihr Gerät heruntergeladen werden:

ANALYSE- UND LEISTUNGS-COOKIES

Wir können Analysedienstanbieter für die Analyse und Berichterstellung des Website-Verkehrs einsetzen. Analyse-Dienstanbieter erstellen mithilfe von Cookies statistische und sonstige Informationen über die Nutzung der Websites. Sie ermöglichen es uns, die Anzahl der Besucher zu erfassen und zu zählen und festzustellen, wie oft Besucher auf die Websites zurückkehren, wie lange sie bleiben und wie sie sich auf unseren Websites bewegen, wenn sie sie verwenden. Dies hilft uns, die Funktionsweise unserer Websites zu verbessern, indem beispielsweise Benutzern ermöglicht wird, leichter zu finden, wonach sie suchen. Die im Zusammenhang mit den Websites generierten Informationen können zur Erstellung von Berichten über die Nutzung der Websites verwendet werden. Der Analysedienstanbieter speichert diese Informationen.

WERBE- UND TARGETING-COOKIES

Diese Cookies zeichnen Ihren Besuch auf den Webseiten, die von Ihnen besuchten Seiten und die von Ihnen verfolgten Links zu anderen Webseiten auf. Wir werden diese Informationen verwenden, um unsere Webseiten und andere Seiten, die Sie besuchen, für Ihre Interessen relevanter zu machen. Zu diesem Zweck geben wir diese Informationen möglicherweise auch an Dritte weiter, z. B. an andere ATRONOCOM-Unternehmen und an sorgfältig ausgewählte Dritte. Wir arbeiten mit Technologiepartnern zusammen, um unsere Webseiten zu unterstützen und Ihnen relevante Informationen über die Produkte und Dienstleistungen von Webseiten, sowie über Partner-Sites oder Websites innerhalb von Werbenetzwerken, mit denen wir zusammenarbeiten, bereitzustellen. Wir können Cookies auf unseren Websites verwenden, um relevante Werbung auf Websites von Drittanbietern zu platzieren, wenn Sie dort zuvor gesurft haben und wir können Keywords von URLs anderer Webseiten abrufen, von denen aus Sie auf die Website zugegriffen haben.

FUNKTIONALITÄTS-COOKIES

Wir verwenden möglicherweise funktionale Cookies, mit denen wir uns an Ihre auf den Webseiten getroffenen Entscheidungen erinnern können, um Ihnen eine effizientere Benutzerfreundlichkeit zu bieten, indem wir Inhalte bereitstellen, die Ihren Interessen entsprechen.

STRENG ERFORDERLICHE COOKIES

Dies sind Cookies, die für die Verwaltung und den Betrieb unserer Websites erforderlich sind. Einige von uns verwendete Cookies sind erforderlich, damit Websites ordnungsgemäß funktionieren und ermöglichen es Ihnen, sich auf den Seiten zu bewegen und deren Funktionen zu nutzen.

COOKIES VON DRITTANBIETERN

Da ATRONOCOM in verschiedenen sozialen Netzwerken stark vertreten ist, versuchen wir, es so einfach wie möglich zu machen, Inhalte zu teilen und festzustellen, welche Inhalte in diesen Netzwerken beliebt sind. Wir fügen Schaltflächen hinzu, damit Benutzer diese Netzwerke problemlos nutzen können. Wir nutzen Facebook auch, um einige der Chat-Funktionen auf den Webseiten zu aktivieren. Wenn wir diese sozialen „Plugins“ einbinden, können diese Webseiten ihre eigenen Cookies verwenden. Sie können aber keine Cookies lesen, die wir von unseren Webseiten aus platziert haben, so wie wir keine von ihnen gesetzten Cookies lesen können, jedoch können sie die gleiche Art von Datenverkehrsmessung durchführen, wie wir auf den übrigen Webseiten und werden so auch darüber informiert, ob Sie auf ihrer Seite eingeloggt sind. Wenn Sie beispielsweise bei Facebook angemeldet sind und sich über das Chat-Widget unterhalten möchten, können Sie dies sofort tun, ohne sich erneut anmelden zu müssen – wir wissen nie, ob Sie angemeldet sind oder nicht, da Sie direkt mit Facebook über deren Plugins auf unseren Webseiten kommunizieren. Andere Seiten und Dienste (z. B. Werbenetzwerke, Anbieter externer Dienste wie Webdatenverkehrsanalysedienste und Inhaltsempfehlungsdienste) verwenden möglicherweise ebenfalls Cookies, auf die wir keinen Einfluss haben. Bei diesen Cookies handelt es sich wahrscheinlich um Analyse,- Leistungs,- oder Targeting-Cookies.

Nachfolgend einige der Tracking-Technologien und Cookies, die wir seit dem 21. Januar 2019 auf den Webseiten verwenden können, auf denen diese Richtlinien aufgeführt sind, mit dem Ziel, unsere Webseiten und deren Benutzerfreundlichkeit zu verbessern:

  • Adconion – Werbetreibendes Targeting
  • Add Shoppers – Social Commerce
  • Affiliate Window – Affiliate-Partner
  • AppNexus – Werbetreibendes Targeting
  • BlueKai – Werbetreibendes Targeting
  • Bold Chat – Live-Chat mit Kundenservice
  • Cheetah Digital – E-Mail-Dienstanbieter
  • Crazy Egg – Bedienbarkeitsanalyse
  • Crimtan – Werbetreibendes Targeting
  • Cybba – E-Mail-Retargeting
  • DoubleClick and DoubleClick Floodlight – Werbetreibendes Targeting
  • DoubleClickBid Manager and DoubleClick Campaign Manager – Werbetreibendes Targeting
  • DoubleClick Search – Werbetreibendes Targeting
  • eXelate – Werbetreibendes Targeting
  • Eyeota – Werbetreibendes Targeting
  • Facebook Connect – Facebook Login-Connector
  • Facebook Custom Audience – Werbetreibendes Targeting
  • Flashtalking – Leistungsüberwachung
  • Google Analytics – Webanalyse
  • Google Analytics Audiences – Werbetreibendes Targeting
  • Google Analytics Audiences –Yandex werbetreibendes Targeting – Webanalyse
  • Google Tag Manager – Technologiebereitstellung\Hotjar – Webseitenleistungsanalyse
  • Hotjar – Webseitenleistungsanalyse
  • Krux – Werbetreibendes Targeting
  • LiveRamp – Werbetreibendes Targeting
  • Mailchimp – E-Mail-Dienstanbieter
  • MediaMath – Werbetreibendes Targeting
  • Quantcast – Zielgruppenanalyse und werbetreibendes Targeting
  • Quantdeck Analytics – Webanalyse, Benutzerfreundlichkeit, Personalisierung der Webseite
  • Rapleaf – Werbetreibendes Targeting
  • Rubicon – Werbetreibendes Targeting
  • Sitecore – Inhaltsverwaltungssystem (CMS) und Personalisierung der Webseite
  • Sizmek – Werbetreibendes Targeting
  • Sojern – Werbetreibendes Targeting
  • Tint – Widget für Social Media-Inhalte
  • Tribal fusion – Werbetreibendes Targeting
  • Varick – Werbetreibendes Targeting
  • Yahoo – Werbetreibendes Targeting
  • Yandex – Webanalyse

Weitere Informationen zur allgemeinen Verwendung und Funktion der oben aufgeführten Cookies von Drittanbietern finden Sie unter http://optout.aboutads.info/#/

WIE SCHALTE ICH COOKIES AUS?

Wenn Sie nicht möchten, dass wir Cookies installieren, oder mit der Verwendung dieser Cookies nicht einverstanden sind, können Sie die Einstellungen Ihres Internetbrowsers ändern, um diese abzulehnen. Weitere Informationen finden Sie im Hilfebereich Ihres Browsers oder unter www.aboutcookies.org, www.allaboutcookies.org oder http://optout.aboutads.info/#/. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Webseiten nutzen können, wenn Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies abgelehnt werden.‍

FÜR DIE KUNDEN DER SCHWEIZ UND DER EUROPÄISCHEN UNION

WIDERRUF IHRER EINWILLIGUNG ZUR VERARBEITUNG IHRER DATEN

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung möglich. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Eine informelle E-Mail mit dieser Anfrage ist ausreichend. Daten, die eingehen, bevor wir Ihre Anfrage erhalten, können noch rechtlich verarbeitet werden.

RECHT AUF BESCHWERDEN BEI DEN ZUSTÄNDIGEN BEHÖRDEN

Bei Verstößen gegen das Datenschutzrecht kann der Betroffene eine Beschwerde bei den zuständigen Aufsichtsbehörden einreichen. Zuständige Aufsichtsbehörde für datenschutzrechtliche Angelegenheiten ist der Datenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten und deren Kontaktdaten finden Sie unter folgendem Link: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

RECHT AUF DATENÜBERTRAGBARKEIT

Sie haben das Recht, Daten, die wir aufgrund Ihrer Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrages verarbeiten, automatisch an Sie selbst oder an Dritte in einem maschinenlesbaren Standardformat liefern zu lassen. Wenn Sie die direkte Übermittlung von Daten an einen anderen Verantwortlichen wünschen, erfolgt dies nur, soweit dies technisch machbar ist.

SSL- ODER TLS-VERSCHLÜSSELUNG

Diese Website verwendet SSL- oder TLS-Verschlüsselung aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, beispielsweise für die Anfragen, die Sie als Websitebetreiber an uns senden. Sie können eine verschlüsselte Verbindung in der Adresszeile Ihres Browsers erkennen, wenn diese von „http: //“ in „https: //“ geändert wird und das Schlosssymbol in der Adressleiste Ihres Browsers angezeigt wird. Bei aktivierter SSL- oder TLS-Verschlüsselung können die von Ihnen an uns übermittelten Daten nicht von Dritten gelesen werden.

VERSCHLÜSSELTE ZAHLUNGEN AUF DIESER WEBSITE

Wenn Sie einen Vertrag abschließen, bei dem Sie Ihre Zahlungsinformationen (z. B. Kontonummer für Lastschriften) an uns senden müssen, benötigen wir diese Daten, um Ihre Zahlung zu verarbeiten.
Zahlungsvorgänge mit gängigen Zahlungsmitteln (Visa / MasterCard, Lastschrift) werden nur über verschlüsselte SSL- oder TLS-Verbindungen abgewickelt. Sie können eine verschlüsselte Verbindung in der Adresszeile Ihres Browsers erkennen, wenn diese von „http: //“ in „https: //“ geändert wird und das Schlosssymbol in Ihrer Browserzeile sichtbar ist.
Im Falle einer verschlüsselten Kommunikation können die von Ihnen an uns übermittelten Zahlungsinformationen nicht von Dritten gelesen werden.

INFORMATION, SPERRUNG, LÖSCHUNG

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Verarbeitung. Sie haben auch das Recht, diese Daten berichtigen, sperren oder löschen zu lassen. Sie können uns jederzeit unter der in unserem Impressum angegebenen Adresse erreichen, wenn Sie weitere Fragen zum Thema ‚Personenbezogene Daten‘ haben.

WIDERSPRUCH ZU WERBE-E-MAILS

Der Nutzung von im Rahmen der rechtlichen Mitteilungspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber der Seiten behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

15) DATENSAMMLUNG AUF IHRER WEBSITE

COOKIES

Einige unserer Webseiten verwenden Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies helfen dabei, unsere Website benutzerfreundlicher, effizienter und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer und von Ihrem Browser gespeichert werden.
Bei den meisten von uns verwendeten Cookies handelt es sich um sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ihrem Besuch automatisch gelöscht. Andere Cookies verbleiben im Speicher Ihres Geräts, bis Sie sie löschen. Diese Cookies ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch der Website wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie über die Verwendung von Cookies informiert, sodass Sie von Fall zu Fall entscheiden können, ob Sie ein Cookie akzeptieren oder ablehnen. Alternativ kann Ihr Browser so konfiguriert werden, dass er Cookies unter bestimmten Bedingungen automatisch akzeptiert oder immer ablehnt oder sie automatisch löscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Das Deaktivieren von Cookies kann die Funktionalität der Website einschränken.
Cookies, die erforderlich sind, um die elektronische Kommunikation zu ermöglichen oder bestimmte Funktionen bereitzustellen, die Sie verwenden möchten (z. B. den Warenkorb), werden gemäß Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies, um einen optimierten und von technischen Fehlern freien Service zu gewährleisten. Wenn andere Cookies (wie die, die zur Analyse Ihres Surfverhaltens verwendet werden) ebenfalls gespeichert werden, werden sie in dieser Datenschutzrichtlinie separat behandelt.

SERVER-LOG-DATEIEN

Der Website-Anbieter erhebt und speichert automatisch Informationen, die Ihr Browser in sogenannten Server-Log-Files an uns übermittelt. Hierbei handelt es sich um:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP Adresse

Diese Daten werden nicht mit Daten aus anderen Quellen kombiniert.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 (1) (b) DSGVO, die die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder für Maßnahmen vor einem Vertrag ermöglicht.

KONTAKT FORMULAR

Wenn Sie uns Fragen über das Kontaktformular senden, erfassen wir die auf dem Formular eingegebenen Daten, einschließlich der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten, um Ihre Frage und etwaige darauffolgende Fragen zu beantworten. Wir geben diese Informationen nicht ohne Ihre Erlaubnis weiter.
Wir werden daher alle Daten, die Sie in das Kontaktformular eingeben, nur mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 (1) (a) DSGVO verarbeiten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Eine informelle E-Mail mit dieser Anfrage ist ausreichend. Die Daten, die verarbeitet werden, bevor wir Ihre Anfrage erhalten, können noch rechtlich verarbeitet werden.
Wir werden die Daten, die Sie auf dem Kontaktformular angeben, so lange aufbewahren, bis Sie deren Löschung beantragen, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck der Speicherung nicht mehr erfüllt ist (z. B. nachdem Sie Ihre Anfrage erfüllt haben). Zwingende gesetzliche Bestimmungen, insbesondere solche über verpflichtende Aufbewahrungsfristen bleiben von dieser Regelung unberührt.

REGISTRIERUNG AUF DER WEBSITE

Sie können sich auf unserer Website registrieren, um auf die hier angebotenen Zusatzfunktionen zuzugreifen. Die eingegebenen Daten werden nur für den Zweck verwendet, die jeweilige Seite oder Dienstleistung, für die Sie sich registriert haben zu nutzen. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben sind vollständig anzugeben. Andernfalls lehnen wir Ihre Registrierung ab.
Um Sie über wichtige Änderungen wie den Umfang unserer Website oder technische Änderungen zu informieren, verwenden wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse.
Wir verarbeiten die bei der Registrierung angegebenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 (1) (a) DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Eine informelle E-Mail mit dieser Anfrage ist ausreichend. Die Daten, die verarbeitet werden, bevor wir Ihre Anfrage erhalten, können noch rechtlich verarbeitet werden.
Wir werden die bei der Registrierung erhobenen Daten so lange speichern, wie Sie auf unserer Website registriert bleiben. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

DATENVERARBEITUNG (KUNDEN- UND VERTRAGSDATEN)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit dies zur Begründung oder Änderung von Rechtsbeziehungen zu uns erforderlich ist (Stammdaten). Dies geschieht auf der Grundlage von Art. 6 (1) (b) DSGVO, die die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder für Maßnahmen vor einem Vertrag ermöglicht. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten beim Zugriff auf unsere Website (Nutzungsdaten) nur in dem Umfang, der erforderlich ist, um Ihnen den Zugang zu unserem Service zu ermöglichen oder Ihnen diese abzurechnen.
Gesammelte Kundendaten werden nach Abschluss der Bestellung oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

ÜBERMITTELTE DATEN BEIM ABSCHLUSS EINES VERTRAGES MIT ONLINE-SHOPS, EINZELHÄNDLERN UND POSTBESTELLUNGEN

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur, soweit dies zur Erfüllung Ihrer Vertragsbedingungen erforderlich ist, beispielsweise an Unternehmen, die mit der Lieferung von Waren an Ihren Standort beauftragt sind, oder an Banken, die mit der Abwicklung Ihrer Zahlungen beauftragt sind. Ihre Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht für andere Zwecke weitergegeben. Ihre Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 (1) (b) DSGVO, die die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder für Maßnahmen vor einem Vertrag ermöglicht.

DATENÜBERTRAGUNG BEI DER REGISTRIERUNG FÜR DIENSTLEISTUNGEN UND DIGITALE INHALTE

Wir geben personenbezogene Daten an Dritte nur weiter, soweit dies zur Erfüllung Ihrer Vertragsbedingungen erforderlich ist, beispielsweise an Banken, die mit der Abwicklung Ihrer Zahlungen beauftragt sind.
Ihre Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht für anderweitige Zwecke weitergegeben. Ihre Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 (1) (b) DSGVO, die die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder für Maßnahmen vor einem Vertrag ermöglicht.

16) ANALYTIK UND WERBUNG

GOOGLE ANALYTICS

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst. Es wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.
Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“. Dies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google Analytics-Cookies werden auf der Grundlage von Art. 6 (1) (f) DSGVO gespeichert. Der Website-Betreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, das Nutzerverhalten zu analysieren, um sowohl seine Website als auch seine Werbung zu optimieren.

IP ANONYMIZATION

Wir haben die IP-Anonymisierungsfunktion auf dieser Website aktiviert. Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb von der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung an die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

BROWSER-PLUGINS

Sie können das Speichern dieser Cookies verhindern, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll ausschöpfen können. Sie können die Weitergabe der durch Cookies erzeugten Daten über Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

EINSPRUCH GEGEN DATENERFASSUNG

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf den folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, um zu verhindern, dass Ihre Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website erfasst werden: Deaktivieren Sie Google Analytics.
Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten in Google Analytics finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

AUSGELAGERTE DATENVERARBEITUNG

Wir haben mit Google einen Vertrag über die Auslagerung unserer Datenverarbeitung geschlossen und die strengen Anforderungen der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig umgesetzt.

DEMOGRAPHISCHE DATENSAMMLUNG DURCH GOOGLE ANALYTICS

Diese Website verwendet die demografischen Funktionen von Google Analytics. Auf diese Weise können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Website-Besucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google und von Besucherdaten Dritter. Diese gesammelten Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Sie können diese Funktion jederzeit deaktivieren, indem Sie die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto anpassen, oder Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verbieten, wie im Abschnitt „Ablehnung der Datenerhebung“ beschrieben.

GOOGLE ANALYTICS REMARKETING

Unsere Websites verwenden die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Kombination mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und DoubleClick. Dieser Service wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, bereitgestellt.
Diese Funktion ermöglicht es, mit Google Analytics Remarketing erstellte Zielgruppen für Werbemarketing mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick zu verknüpfen. Werbung kann so auf Ihre persönlichen Interessen zugeschnitten angezeigt werden, indem sie sich auf Ihrer vorherige Nutzung und Ihr Surfverhalten auf dem einen oder anderen Gerät (z. B. Ihrem Mobiltelefon, einem Tablet oder Computer) stützt.
Sobald Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise kann jedes Gerät, das sich bei Ihrem Google-Konto anmeldet, dieselbe personalisierte Werbebotschaft verwenden.
Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics von Google authentifizierte IDs von Nutzern, die vorübergehend mit unseren Google Analytics-Daten verknüpft sind, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Werbung zu definieren und zu erstellen.
Sie können das geräteübergreifende Remarketing/Targeting dauerhaft deaktivieren, indem Sie personalisierte Werbung in Ihrem Google-Konto deaktivieren. Folgen Sie diesem Link: https://www.google.com/settings/ads/onweb/.
Die Zusammenstellung der in Ihren Google-Kontodaten erfassten Daten basiert ausschließlich auf Ihrer Einwilligung, die Sie Google gemäß Art. 6 (1) (a) DSGVO erteilen oder widerrufen können. Für Datenerfassungsvorgänge, die nicht mit Ihrem Google-Konto zusammengeführt wurden (z. B. weil Sie kein Google-Konto haben oder der Zusammenführung widersprochen haben), basiert die Datenerfassung auf Art. 6 (1) (f) DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des anonymen Nutzerverhaltens zu Werbezwecken.
Weitere Informationen und die Google-Datenschutzbestimmungen finden Sie unter https://www.google.com/policies/technologies/ads/.

GOOGLE ADWORDS UND GOOGLE CONVERSION TRACKING

Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“).
Im Rahmen von Google AdWords verwenden wir das sogenannte Conversion Tracking. Wenn Sie auf eine von Google gelieferte Anzeige klicken, wird ein Conversion-Tracking-Cookie gesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internetbrowser auf Ihrem Computer speichert. Diese Cookies verfallen nach 30 Tagen und werden nicht zur persönlichen Identifizierung des Nutzers verwendet. Wenn der Nutzer bestimmte Seiten der Website besucht und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und die Website mitteilen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt und diese Seite aufgerufen hat.
Jeder Google AdWords-Werbetreibende hat ein anderes Cookie. Daher können Cookies nicht über die Website eines AdWords-Werbetreibenden erfasst werden. Die durch den Conversion-Cookie erhaltenen Informationen werden zum Erstellen von Conversion-Statistiken für die AdWords-Kunden verwendet, die sich für das Conversion-Tracking entschieden haben. Den Kunden wird die Gesamtzahl der Nutzer mitgeteilt, die auf ihre Anzeige geklickt und auf eine Conversion-Tracking-Tag-Seite weitergeleitet wurden. Werbetreibende erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dies ausschalten, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern und so das Google Conversion Tracking-Cookie einfach deaktivieren. In diesem Fall werden Sie nicht in die Conversion-Tracking-Statistiken einbezogen.
Conversion-Cookies werden auf der Grundlage von Art. 6 (1) (f) DSGVO gespeichert. Der Website-Betreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, das Nutzerverhalten zu analysieren, um sowohl seine Website als auch seine Werbung zu optimieren.
Weitere Informationen zu Google AdWords und Google Conversion Tracking finden Sie in den Google-Datenschutzbestimmungen: https://www.google.de/policies/privacy/.
Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie über die Verwendung von Cookies informiert, sodass Sie von Fall zu Fall entscheiden können, ob Sie ein Cookie akzeptieren oder ablehnen. Alternativ kann Ihr Browser so konfiguriert werden, dass er Cookies unter bestimmten Bedingungen automatisch akzeptiert oder immer ablehnt oder die Cookies automatisch löscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Das Deaktivieren von Cookies kann die Funktionalität der Website einschränken.

FACEBOOK-PIXEL

Unsere Website misst Konvertierungen mithilfe von Besucheraktionspixeln von Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave., Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“).
Diese ermöglichen es, das Verhalten von Website-Besuchern zu verfolgen, nachdem sie auf eine Facebook-Anzeige geklickt haben, um auf die Website des Anbieters zu gelangen. Dies ermöglicht eine Analyse der Wirksamkeit von Facebook-Anzeigen für statistische und Marktforschungszwecke und deren zukünftige Optimierung.
Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Website anonym und wir können daraus keine Rückschlüsse auf die Identität unserer Nutzer ziehen. Die Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, wodurch möglicherweise eine Verbindung zu Ihrem Facebook-Profil hergestellt wird und die Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen von Facebook für eigene Werbezwecke verwendet werden. Dadurch kann Facebook Anzeigen sowohl auf Facebook als auch auf Websites von Drittanbietern einblenden. Wir haben keine Kontrolle darüber, wie diese Daten verwendet werden.
Weitere Informationen zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/.
Sie können die Remarketing-Funktion für benutzerdefinierte Zielgruppen auch im Abschnitt Anzeigeneinstellungen unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen deaktivieren. Sie müssen sich zuerst bei Facebook anmelden.
Wenn Sie nicht über ein Facebook-Konto verfügen, können Sie nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/.

17) NEWSLETTER

NEWSLETTER-DATEN

Wenn Sie unseren Newsletter erhalten möchten, benötigen wir eine gültige E-Mail-Adresse sowie Informationen, mit denen wir überprüfen können, ob Sie der Eigentümer der angegebenen E-Mail-Adresse sind und ob Sie dem Erhalt dieses Newsletters zustimmen. Es werden keine zusätzlichen Daten erhoben oder wenn doch, dann werden diese nur auf freiwilliger Basis erhoben. Wir verwenden diese Daten ausschließlich zum Versenden der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.
Wir werden daher alle Daten, die Sie in das Kontaktformular eingeben, nur mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 (1) (a) DSGVO verarbeiten. Sie können die Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten und Ihrer E-Mail-Adresse sowie deren Verwendung zum Versand des Newsletters jederzeit widerrufen, z.B. über den „Abbestell“-Link im Newsletter. Die Daten, die verarbeitet werden, bevor wir Ihre Anfrage erhalten, können noch rechtlich verarbeitet werden.
Die Daten, die bei der Registrierung für den Newsletter angegeben wurden, werden zur Verteilung des Newsletters verwendet, solange, bis Sie Ihr Abonnement kündigen und diese Daten gelöscht werden. Daten, die wir für andere Zwecke gespeichert haben (z. B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich), bleiben davon unberührt.

18) PLUGINS UND TOOLS

YOUTUBE

Unsere Website verwendet Plugins von YouTube, die von Google betrieben werden. Betreiber der Seiten ist YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.
Wenn Sie eine unserer Seiten mit einem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt. Hier wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Konto angemeldet sind, ermöglicht Ihnen YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Sie können dies verhindern, indem Sie sich von Ihrem YouTube-Konto abmelden.
YouTube wird verwendet, um unsere Website ansprechend zu gestalten. Dies ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 (1) (f) DSGVO.
Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

VIMEO

Unsere Website verwendet Funktionen des Vimeo-Videoportals. Dieser Service wird von Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, 10011 New York, USA, bereitgestellt.
Wenn Sie eine unserer Seiten mit einem Vimeo-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu den Vimeo-Servern hergestellt. Hier wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Außerdem erhält Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch, wenn Sie beim Besuch unserer Website nicht bei Vimeo angemeldet sind oder über kein Vimeo-Konto verfügen. Die Informationen werden an einen Vimeo-Server in den USA übertragen und dort gespeichert.
Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Konto angemeldet sind, ermöglicht Ihnen Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Sie können dies verhindern, indem Sie sich von Ihrem Vimeo-Konto abmelden.
Weitere Informationen zum Umgang mit Benutzerdaten finden Sie in der Vimeo-Datenschutzrichtlinie unter https://vimeo.com/privacy.

GOOGLE WEB FONTS

Für die einheitliche Darstellung von Schriftarten werden auf dieser Seite von Google bereitgestellte Web-Schriftarten verwendet. Wenn Sie eine Seite öffnen, lädt Ihr Browser die erforderlichen Web-Schriftarten in Ihren Browser-Cache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck muss Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google herstellen. Google erhält somit Kenntnis darüber, dass unsere Webseite über Ihre IP-Adresse aufgerufen wurde. Die Verwendung von Google Webfonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Website. Dies ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 (1) (f) DSGVO.
Wenn Ihr Browser keine Webschriftarten unterstützt, wird von Ihrem Computer eine Standardschriftart verwendet.
Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in den Datenschutzbestimmungen von Google unter https://www.google.com/policies/privacy/.

GOOGLE MAPS

Diese Website verwendet den Kartendienst von Google Maps über eine API. Sie wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.
Um Google Maps nutzen zu können, muss Ihre IP-Adresse gespeichert werden. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinerlei Einfluss auf die Datenübertragung.
Die Verwendung von Google Maps dient dazu, unsere Website ansprechend zu gestalten und die Lokalisierung von Orten zu erleichtern, die von uns auf der Website angegeben wurden. Dies ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 (1) (f) DSGVO.
Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

19) ZAHLUNGSDIENSTLEISTER

PAYPAL

Unsere Website akzeptiert Zahlungen per PayPal. Der Anbieter dieses Dienstes ist PayPal (Europe) S.à.r.l & Cie, S.C.A. (22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg.
Wenn Sie Bezahlung per PayPal wählen, werden die von Ihnen angegebenen Zahlungsdaten gemäß Art. 6 (1) (a) (Zustimmung) und Art. 6 (1) (b) DSGVO (Verarbeitung zu Vertragszwecken) an PayPal übermittelt. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Verarbeitung zuvor gesammelter Daten bleibt davon unberührt.