ČHETÁŊ 2002/22-8347-39357.12 -00211



ČHETÁŊ THE HAWK OF ATRONOCOM

In der Mythologie der amerikanischen Ureinwohner des Lakota-Stammes wird die Seele des Falken Čhetáŋ erwähnt, der für Osten und Geschwindigkeit, für Engagement und gute Visionen steht. Gemeinsam mit den Menschen erhebt er sich über die Dinge und schafft neue Perspektiven.

Aus dem gleichen Klang in der Aussprache ergibt sich der Name Čhetáŋ aus dem Sanskrit-Wort Chaitanya, das Bewusstsein, Seele und Intelligenz bedeutet. Sich selbst und andere begreifen, sich der Energie und Begeisterung bewusst werden!





150+

TEAM MITGLIEDER

7+

JAHRE ENTWICKLUNG

2555+

TAGE FORTSCHRITT

4500+

LITER KAFFEE





VISION 2002/22-8347-39357.12 -00211

VISION & WERTE

ANFANG EINER LANGEN REISE

Mit der Einführung des Bitcoin im Jahr 2008 hatten die Entwickler und die Online-Community ihren Ursprung geschaffen. Den Begriff „Blockchain“ (engl. für „“Blockkette““) gab es zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Er wurde einige Jahre später als Definition dessen ins Leben gerufen, was als unterstützende strategische Komponente und als Gesetz für diese revolutionäre technologische Errungenschaft und damit als erster Konsens in dieser neuartigen Gemeinschaft dienen sollte. Dies war nicht die einzige Hürde, die in Zusammenarbeit mit verschiedenen Enthusiasten und Wissenschaftlern überwunden wurde. Mehrere Prozesse und Strukturen mussten umbenannt werden. Auch heute, im Jahr 2019, sind einige Standardprozesse noch nicht klar definiert und haben in jeder Gruppe, die sie verwendet, einen anderen Namen.

Dies ist ein Zeichen des wohlbekannten Machtkampfes, der auf dem Feld tobt und mi dieser neuen Errungenschaft und dieser hoffnungsvollen jungen Gemeinschaft geführt wird. Mit Monopolen und Namensaufdrucken wird versucht, die Dominanz zu sichern. Die Teilnehmer sind bereit, alles zu opfern, woran die Community glaubt. Der Geist und die Idee der ideologischen Mütter und Väter der gesamten Bewegung werden gnadenlos von denselben Strukturen ausgenutzt, die zum großen Teil der entscheidende Grund für den Wunsch waren und sind, aus diesem festgefahrenen System befreit zu werden.

Bei ATRONOCOM wollen wir keine einseitige Entwicklung tolerieren bzw. in irgendeiner Weise unterstützen. Wir wollen die jeweils besten Entwicklungsrichtungen für unsere Ziele nutzen und in unsere Projekte und unser ECOSYSTEM integrieren.

Die Konzeption neuer Ideen, die unser gesamtes Leben besser und sicherer machen sollen, steht für uns im Vordergrund. Wir wollen möglichst vielen Menschen den Alltag erleichtern und gleichzeitig die ursprünglichen, revolutionären Ideen nicht den kommerziellen Interessen einiger weniger überlassen.

Um die Welt der Blockchain und ihrer zugeteilten Anwendung einer breiten Bevölkerungsschicht näher zu bringen und die Anwendungen dieses Systems und der Zahlungsmethode Schritt für Schritt weiter zu entwickeln, haben wir ein Projekt gestartet, das in verschiedene Phasen unterteilt ist und niemanden aufgrund des Alters oder anderer Merkmale und Verhältnisse ausschließt.

Wir wollen ältere Menschen mit einbeziehen, genauso wie wir eine sichere Zukunft für jüngere Menschen schaffen wollen. Gleichzeitig möchten wir auf die Herausforderungen und Gefahren einer zunehmend digitalisierten Welt aufmerksam machen. Dies ist ein immens wichtiges Unterfangen in einer Welt an der Schwelle des digitalen Zeitalters.

DIE MENSCHEN, DIE ES ERMÖGLICHEN





Jimmy Chien

Managing Director Business Unit Switzerland

Maximilian Kozdron

Chief Communication Officer
Atronocom DMCC

Nicolas Schmid

Head of Technologie
Switzerland

Claudio Lisanti

Head of Business Development International

Teyfik Karaboga

Head of Business Development Turkey

Paskal Schildknecht

Head of Online Marketing

Eduardo C.S. Ribeiro Filho

HEAD OF TECHNOLOGIE BRAZIL

Ebru Cetin

Head of Insurance Technologies

Fausto Lisanti

Head of Sales Italy

Michele Zuccaro

Head of Business Development Italy

Ricardo Zadrozny

Group Parner Brazil

Marc Schildknecht

Business Administration
Switzerland

Joel

UI/UX & Mobile Developer

Dalton Castro

Frontend & Mobile Developer

Diego Moreira

Fullstack core developer

Allan Oliveira

Customer Support

Dhulyan Gorniak

Customer Support

Corrado Lantieri

Core Architecture

João Venotte

Team Manager

Luiza Camargo

Full Stack Developer

Gabriel Mineiro

Frontend Developer

Guilherme Cazaroto

Frontend Developer

Ahmet Cem Turan

Head of International Events & PR

Caio Vinicius Peres

Infrastructure Engineer

Adeildo Amorim

Core Developer

Jeferson Sobczack

System Analyst

Thomas Nagy

Business Development Manager Hungary